Sektkühler/ Champagnerkühler – der Garant für den festlichen Trinkgenuss!

 

Champagnerkühler-1Wer einen Champagner oder Sekt stilvoll (und vor allem kalt) servieren möchte, kommt um einen klassischen Champagnerkühler oder Sektkühler nicht herum! Besonders beim Champagner ist die richtige Präsentation von besonderer Bedeutung. Da man Champagner (oder Sekt) auch nie aus einem einfachen Wasserglas trinkt, sollte genauso vermieden werden die „nackte“ Flasche auf dem Tisch zu stellen und warm werden zu lassen. Ein auf Eis gekühlter Champagner oder auch edler Sekt in einem repräsentativen Kühler ist einfach etwas ganz Besonderes und sorgt unmittelbar für eine feierliche Atmosphäre. Je größer und feierlicher der Anlass, desto notwendiger und auch praktischer ist ein adäquater Flaschenkühler.

Der typische Sekt bzw. Champagner Kühler ist meistens schalenförmig, die Eimer-Form lässt sich ebenfalls häufig vorfinden. Diese ist eventuell etwas weniger elegant, dadurch jedoch universeller einsetzbar. Selten wird der Champagner in einem Einflaschenkühler serviert, da diese meist nicht mit Eis gekühlt werden und die edle Flasche nur schlecht sichtbar ist. Bei Sekt findet man diese Art von Kühler häufiger.

Champagner- bzw. Sektkühler sind zumeist silberfarben, entweder aus Edelstahl oder teilweise aus Silber. Natürlich gibt es noch eine Vielzahl weiterer Materialien je nach Gusto. Mit der silbernen Variante beweisen Sie jedoch, dass sie über einen stilsicheren Geschmack verfügen. Wer auffallen möchte, kann sich für eine beleuchtete Kunstoffvariante entscheiden. Diese ist jedoch eher für größere Abendveranstaltungen zu empfehlen, da das Material unbeleuchtet weniger hochwertig erscheint. Für die Liste mit den aktuellen Bestsellern unter den Sektkühlern bzw. Champagnerkühlern klicken Sie hier.

 

Wie benutzt man einen Sekt bzw. Champagner Kühler richtig?

Der richtige Trinkgenuss beginnt schon bei der Lagerung. Am besten werden die Flaschen an einem dunklen, nicht zu warmen Ort gelagert. Ein Kühlschrank ist für die Lagerung überhaupt nicht notwendig, es kann sogar für den Geschmack schädlich sein. Die Gerüche können auf Dauer trotz des verschlossenen Korkens vom Getränk aufgenommen werden. Eine Lagerung im Eisfach verbietet sich ohnehin.

Das eigentliche Kühlen beginnt ungefähr eine Stunde vor dem Eintreffen der Gäste. Befüllen sie dafür Ihren Champagner- bzw. Sektkühler ungefähr bis zu Hälfte mit Eiswürfeln (in großen Tüten im Supermarkt oder an der Tankstelle erhältlich) und geben anschließend kaltes Wasser hinzu bis die Eiswürfel leicht schwimmen. Nun „graben“ Sie die zu kühlenden Flaschen in das Eiswasser. Bis zum Eintreffen der Gäste können sie den Eiskübel mit einem weißen Kellnertuch bedecken.

 

Was muss ich beim Kauf eines Champagnerkühlers beachten?

Natürlich gibt es nicht den einen Getränkekühler. Je nach Genussmittel gibt es entsprechend spezielle Champagnerkühler, Sektkühler oder Weinkühler.

Zunächst müssen Sie sich überlegen, für welchen Anlass Sie den Flaschenkühler verwenden möchten – dies lässt Rückschlüsse auf die passende Form zu. Falls sie viele Gäste erwarten, sollten mehrere Flaschen gleichzeitig zu kühlen sein, wobei sich eine Schale oder Kübel anbietet. Falls es nur für gelegentlich Einsätze auf der sommerlichen Terrasse angedacht sein soll, ist ein Einflaschenkühler absolut ausreichend. Für den Einsatz unterwegs sollten sie zu einer der Kühlmanschetten, beispielsweise aus Neopren, greifen.

Die Kühlmethoden unterscheiden sich in aktive und passive Verfahren. Wie hier bereits erläutert, ist die Kühlmethode für die Effektivität des Getränkekühlers von besonderer Bedeutung. Die gängigsten hier vorgestellten aktiven Kühlmedien unterscheiden sich rein funktionell jedoch nur relativ geringfügig, sodass hierfür keine klare Empfehlung ausgesprochen werden kann. Das aktive kühlen mit Eis bzw. Eiswasser ist vielleicht etwas aufwändiger, stellt gleichzeitig aber auch die klassischste und stilvollste Methode dar. Vorgekühlte Kühlakkus oder sogar elektrische Kühlung sind sicherlich als die praktischeren Kühlmethoden anzusehen.

Sie sollten jedoch darauf achten, dass alle aktiven Kühler zusätzlich über eine gute passive Isolierung verfügen! Hierbei ist die doppelwandige Isolierung klar zu favorisieren!

Das Material des Kühlers ist größtenteils vom eigenen Geschmack abhängig und sollte zur Einrichtung und vor allem zum gewähltem Anlass passen. Wichtig ist hierbei jedoch zu beachten, dass der Kühler aus einem hochwertigen Material bestehen sollte. Mit Edelstahl und Silber machen Sie in der Regel nichts falsch – minderwertig beschichtete Getränkekühler werden leicht fleckig und blättern ab, Plexiglas neigt recht schnell zur Rissbildung.

Unsere Kaufempfehlung in Kürze:

  • eine Champagnerschale ist das non-plus Ultra an Eleganz, der Eimer fällt dahinter sicherlich etwas ab,
  • bei größeren Veranstaltungen sollte stets eine Schale zu Kühlung mehrerer Flaschen vorhanden sein, bei kleineren Anlässen kann darauf verzichtet werden – ein Einflaschenkühler sollte ausreichen,
  • Einflaschenkühler sind zwar universeller, sollten bei gutem Champagner jedoch nicht zum Einsatz kommen (für Sekt ist diese Form in Ordnung),
  • Edelstahl oder Silber sind bei der Materialwahl klar zu favorisieren, Alternativen wie mit LED Beleuchtung oder Kupfer sollten gekonnt inszeniert werden können
  • weniger ist mehr: Je mehr Verzierungen der Kühler hat, desto eher geht die elegante Wirkung verloren,
  • Preis-Leistung: Hochwertige Materialien oder individuelles Design haben ihren Preis – die Preise für funktionstüchtige Champagner-/Sektkühler beginnen bei 15€, das beste Preis-Leistunsverhältnis liegt bei der Preispanne von 30-50€.

 

Die Sache mit dem Preis!

Billig heißt nicht immer günstig – dies gilt auch bei einem Flaschenkühler! Natürlich gibt es auch Kühler für einen sehr geringen Preis. Sie müssen jedoch bedenken, das gewisse Materialien und Materialeigenschaften einfach ihren Wert haben.

Durch die Temperaturunterschiede werden nicht nur die Getränk gekühlt, sondern auch das Material beansprucht. Besonders bei einfachbeschichteten oder minderwertigen Materialien kann es recht schnell zu Verfärbungen oder unschönen Flecken kommen – und dann sehen die Kühler nach kurzer Zeit alles andere als edel aus. Denken Sie daran bei Ihrer Kaufentscheidung!

Welche Art von Flaschenkühler Sie nun letztendlich benötigen, ist von Ihrem Trinkverhalten und ebenfalls vom Anlass abhängig. Wer es mag, kann sich auch einen beleuchteten Flaschenkühler kaufen – in Sachen Design ist für jeden etwas dabei!

Um einen Überblick über die verschiedenen Arten und Formen der erhältlichen Flaschenkühler zu bekommen, sind in der folgenden Übersichtstabelle die gängigsten Arten von Champagnerkühler, Sektkühler und Weinkühler vorgestellt:

Form:SchaleEimer/Kübel
ChampagnerschaleSektkübel
Material:Silber
Kupfer
Edelstahl

Silber
Kupfer
Edelstahl
Kühl-
methode:
Eis (aktiv)
Isolierung (passiv)
Eis (aktiv)
Isolierung (passiv)
Fassungs-
vermögen:
bis 6 Flaschenbis 4 Flaschen
Getränke:Champagner
Sekt
Wein
Champagner
Sekt
Anzahl der
Gäste:
ab 4 Personenab 4 Personen
 
EinflaschenkühlerKühlmanschette
WeinkühlerFür Unterwegs
Edelstahl
Ton/Terracotta
Beton
Kunststoff
Neopren
Kunststoff
Kühlakku (aktiv)
Elelkt. Kühlung (aktiv)
Isolierung (passiv)
Kühlakku (aktiv)
Isolierung (passiv)
1 Flasche1 Flasche

Wein
Sekt
(Champagner)
Universal
1-4 Personen1-4 Personen

 

 

Unser persönlicher Preis-Leistungs-Sieger:

 

Die Champagnerschale von APS übertrifft in Sachen Qualität und Optik allen Erwartungen. Mit einem Durchmesser von 44 cm können bis zu 4 Flaschen gleichzeitig gekühlt werden – so sind Sie für fast jeden Anlass gewappnet. Der Champagnerkühler ist aus rostfreiem Edelstahl doppelwandig (!) gefertigt und wiegt knapp 2 kg! Die glänzende Oberfläche wirkt sehr edel und hochwertig.

Alles in allem unser klarer Preis-Leistungssieger in der Kategorie Sektkühler/Champagnerkühler!

Material: Edelstahl
Maße: 44 cm (Ø oben) x 24 cm (Ø Fuß) x 24 cm (Höhe)
Preis*: ab 89,94 Euro*


Falls Sie nach einem bestimmten Material oder einer speziellen Form suchen, haben wir für Sie zusätzlich folgende Listen zusammengestellt:

Form:         Schale  |   Eimer/Kübel  |  Einflaschenkühler  |  Kühlmanschette  | Mit Fuß

Material:     Edelstahl  |  Silber  |  Terracotta/Ton  |  Elektrische/LED Kühler  |  Neopren

 

Falls Sie an einer bestimmten Marke interessiert sein sollten, haben wir hier für Sie die besten Marken zusammengetragen:

Alfi   |   Le Creuset/ Screwpull   |   Moet   |   Stelton   |   Vacu Vin   |   WMF


Unsere Top-Produkte:

Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir für Sie, neben unseren persönlichen Preis-Leistungssieger, die besten Sekt und Champagner Kühler in der folgenden Tabelle aufgelistet und in 3 Preisklassen eingeteilt. Unsere Empfehlungen beruhen dabei entweder auf eigenen Erfahrungen oder auf einer detaillierten Recherche im Internet und unterschiedlichsten Kundenmeinungen. Diese spiegeln meistens den Wert eines bestimmten Produktes am besten wieder. Alle Produkte die einen integrierten Kühlakku besitzen, haben wir für Sie gesondert gekennzeichnet.

Wir unterscheiden im folgenden die Preisklassen:

Einfach (<30€),
Hochwertig (30-100€) und
Exklusiv (>100€).

 

 

Hochwertig (30-100€):

 

Mit Kühlakku!
  • Flaschenkühler mit 4 Kühlakkus
  • H 19,5 cm, Ø 13 cm
  • Material: Edelstahl
4.6 von 5 Sternen (19 Bewertungen)
Preis: ab 47,34 Euro

*Preis auf prüfen*

Mit Kühlakku!
  • Hochwertiger Edelstahl, mattiert
  • Aktiv-Kühlsystem
  • 2 Kühlakkus inklusive
  • Verchromter Abdeckring
  • Passend für 0,7 und 1,0 Liter Flaschen
4.7 von 5 Sternen (23 Bewertungen)
Preis: ab — Euro

*Preis auf prüfen*

  • Flaschenkühler
  • Edelstahl, matt
  • Ø 13 cm, H 19,5 cm
  • Material: Edelstahl
4.6 von 5 Sternen (11 Bewertungen)
Preis: ab 61,99 Euro

*Preis auf prüfen*

  • edle, hochglanz polierte, massive Ausführung
  • Der Champagnerkühler, für den besonderen Anlass
  • Doppelwandig, besonders gute Isoliereigenschaften, speichert daher sehr gut die Temperatur
  • Aus Edelstahl, geeignet zur Reinigung in der Spülmaschine
  • Durchmesser 44 cm / Höhe 24cm / Fassungsvermögen 10,5 Liter
4.6 von 5 Sternen (14 Bewertungen)
Preis: ab 89,94 Euro

*Preis auf prüfen*

  • Sektkühlerständer für alle Arten von Sektkühlern.
  • Extra hoch.
  • Sektkühler separat erhältlich.
4.2 von 5 Sternen (9 Bewertungen)
Preis: ab 39,95 Euro

*Preis auf prüfen*

  • Champagnerkühler
  • Motiv: Hirsch
  • Material: Metall
  • Größe: 54 x 36 x 34 cm
3.8 von 5 Sternen (4 Bewertungen)
Preis: ab — Euro

*Preis auf prüfen*

 

Einfach (<30€):

 

  • Sektschale Sektkühler aus Edelstahl
  • Ø ca. 39 cm / Höhe ca. 24 cm / Gewicht ca 1000 Gr.
  • aussen poliert / innen gebürstet
  • passende für 5 – 8 Flaschen
  • sehr stylisch & robust und sehr gute Verbarbeitung
4.7 von 5 Sternen (113 Bewertungen)
Preis: ab 11,59 Euro

*Preis auf prüfen*

  • Doppelwandiger Flaschenkühler aus Edelstahl, mattiert – schlag- und bruchfest
  • Für Flaschen mit 0,7 l oder 1,0 l Inhalt
  • Die Getränke bleiben lange kühl und frisch
  • Keine Kondenswasserbildung, somit keine Ränder auf dem Tisch
  • Geprüfte Qualtität, absolut schadstofffrei
4.9 von 5 Sternen (8 Bewertungen)
Preis: ab 23,84 Euro

*Preis auf prüfen*

  • Edelstahl stabil 1230 g schwer!
  • Lieferung ohne Flaschen und ohne Eiswürfel (Anwendungsbeispiel)
  • Ø oben 38 cm
  • Ø Fuß: 21 cm Höhe: 23 cm
  • Gastronomiequalität
4.8 von 5 Sternen (25 Bewertungen)
Preis: ab 34,99 Euro

*Preis auf prüfen*

 

 

Exklusiv (<100€):

 

  • Champagnerflaschen bleiben extra lange kalt mit dieser doppelwandigen Sektkühler/Champagnerkühler-Schale. Mit zwei Griffen. Diese Schale ist aus hochglanzpoliertem Edelstahl.
  • Edelstahl
  • ø375x175mm
5.0 von 5 Sternen (3 Bewertungen)
Preis: ab 139,50 Euro

*Preis auf prüfen*

  • Material: Cromargan Edelstahl – Maße: Höhe: 23cm, Durchmesser: 24cm – Artikelnummer: 0683916040
  • Der Champagnerkühler JETTE fügt sich mit seiner Größe von 23cm harmonisch in das Tischbild ein, ohne zu sehr aufzufallen.
  • Mit Eis befüllt, hält der Champagnerkühler Ihren edlen Tropfen lange wunderbar kühl.
  • Ihre Tischaccessoires sollen den Alltag verschönern und bezahlbar sein – so beschreibt Designerin Jette Joop ganz unprätentiös ihre Kollektion. Doch Bescheidenheit hat hier nichts zu suchen, denn mit Jette ziehen Glanz und Glamour in die Wohnung ein.
  • Dank des rostfreien Cromargan Edelstahls ist der Champagnerkühler JETTE spülmaschinengeeignet. Seine polierte Oberfläche ermöglicht eine leichte Reinigung.
3.9 von 5 Sternen (10 Bewertungen)
Preis: ab 92,72 Euro

*Preis auf prüfen*

  • Material Edelstahl 18/10
  • Fassungsvermögen 70 cl; Höhe 23 cm; Durchmesser 25 cm
  • Design Ettore Sottsass
  • sehr schöner Weinkühler in klassischer Form mit Griffen und Rost
  • die Außenseite ist poliert, die Innenseite satiniert
5.0 von 5 Sternen (1 Bewertungen)
Preis: ab 148,00 Euro

*Preis auf prüfen*

 

Weiter Informationen über Flaschenkühler im allgemeinen erhalten Sie auf unserer Startseite. Alles speziell über Weinkühler erfahren sie hier.